ERSTE BABY-CAFÈS DER STADT IN SPROCKHÖVEL

Rathaus Sprockhövel (Foto: RuhrkanalNEWS)

Sprockhövel- Die Stadt Sprockhövel bietet im November und Dezember diesen Jahres erstmalig in drei Sprockhöveler Kindertageseinrichtungen gemeinsam mit Familienhebamme Adina Stracke sowie einer pädagogischen Fachkraft aus den Kindertageseinrichtungen ein „Baby-Café“ zu verschiedenen Themen an. Das Angebot findet an sechs verschiedenen Terminen statt und richtet sich an Eltern mit ihrem Baby im Alter von 0 bis 12 Monaten, die neue Anregungen bekommen möchten – auch konkrete Fragen können gestellt werden.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

„Im Laufe des ersten Lebensjahres von Neugeborenen müssen sich Eltern in ihrer Elternrolle häufig erst zurechtfinden, und lernen auf die Bedürfnisse des Babys einzugehen. Hierbei möchten wir unterstützen und vor allem den Eltern auch die Möglichkeit bieten, sich untereinander auszutauschen“, so Heike Hundt, Sachgebietsleitung der Kindertagesbetreuung der Stadt Sprockhövel.

An folgenden Terminen und Orten wird das „Baby-Café“ angeboten:
Am 3. November 2021 und 17. November 2021 im AWO Familienzentrum Blumenhaus, Am Blumenhaus 64, 45549 Sprockhövel. Thema: Baby-Yoga

Am 10. November 2021 und 1. Dezember 2021 in der Evangelischen Kindertageseinrichtung Perthes Ring, Perthes Ring 23, 45549 Sprockhövel. Thema: Baby-Bewegungsbaustelle

Am 24. November 2021 und 15. Dezember 2021 im Städtischen Familienzentrum KiFaZ-Miteinander, Hauptstraße 8, 45549 Sprockhövel. Thema: Wahrnehmung und Bewegung

Alle Angebote finden in der Zeit von 9.30 bis 11.30 Uhr statt und sind kostenlos. Da die Teilnehmendenzahl begrenzt ist wird um vorherige Anmeldung gebeten bei: Heidrun Müller, Tel. 02339/917-333 oder per Mail und Heike Hundt, Tel. 02339/917-254 oder per Mail

%d Bloggern gefällt das: