EINLADUNG ZUR WEIHNACHTSFEIER

Rund 370 Teilnehmende besuchten die Sprockhöveler Senioren-Weihnachtsfeier 2022. (Archiv-Foto: Höffken)

Sprockhövel – Der Vereinsring Haßlinghausen e.V. lädt in Kooperation mit dem Seniorenbüro der Stadt Sprockhövel alle über 70-jährigen Sprockhöveler Seniorinnen und Senioren aus dem gesamten Stadtgebiet zu einer vorweihnachtlichen Feier ein. Jüngere Lebenspartnerinnen und -partner der Gäste sind ebenfalls willkommen.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Die Feier findet am Dienstag, den 28. November 2023, von 15.00 bis 18.00 Uhr, in der Glückauf-Halle, Dresdener Straße 11, in Niedersprockhövel statt. In der weihnachtlich geschmückten Halle werden die Teilnehmenden mit Kaffee und Kuchen verwöhnt. Im Anschluss gibt es ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm. Dank der großzügigen, finanziellen Unterstützung der Sparkassenstiftung Sprockhövel, der „Hans Werner Dausend Stiftung“ aus Wuppertal sowie der „Hans und Irene-Eggers-Stiftung“ ist die Feier für die teilnehmenden Gäste kostenfrei.

Der Vorsitzende des Vereinsrings Haßlinghausen, Herr Ronald Mayer, und die Bürgermeisterin, Frau Sabine Noll, werden die Gäste bei Kaffee und Kuchen begrüßen. Für das leibliche Wohl sorgen Ehrenamtliche aus ortsansässigen Organisationen und weitere ehrenamtlich Helfende.

Auftritt des Knappenchors Bergwerk Consolidation aus Gelsenkirchen

Das Bühnenprogramm beginnt um 16.00 Uhr mit dem Auftritt der Kinder der Gemeinschaftsgrundschule Haßlinghausen, gefolgt von dem Gesang der bekannten Haßlinghauser Gospelsisters.

Als besonderes Highlight wird ab 17.00 Uhr der renommierte Knappenchor Bergwerk Consolidation aus Gelsenkirchen auftreten. Dieser Auftritt verspricht nicht nur musikalische Höhepunkte, sondern auch eine emotionale Verbindung zur Bergbaugeschichte des Ruhrgebiets.

Der Knappenchor Bergwerk Consolidation, bestehend aus engagierten Sängern, hat eine lange Tradition im Ruhrgebiet. Er ist bekannt für seine einzigartige Darbietung von Bergmannsliedern und volkstümlicher Musik. Mit ihren kraftvollen Stimmen und einem breiten Repertoire erwecken sie die Geschichte des Bergbaus zum Leben und ehren gleichzeitig das Erbe der Bergleute.

Für die Seniorinnen und Senioren, die in den Ortsteilen Haßlinghausen, Hiddinghausen oder Herzkamp wohnen, besteht die Möglichkeit für die Hin- und Rückfahrt zur Glückauf-Halle den eingerichteten Shuttle-Bus zu nutzen:

Abfahrt Taxenstand vor dem Rathaus, Rathausplatz 4: 14:00 Uhr
Abfahrt Bushaltestelle Jahnstraße in Hiddinghausen: 14:15 Uhr
Abfahrt Bushaltestelle Herzkamp Kirche: 14:00 Uhr.

Gäste, die aus gesundheitlichen Gründen nicht selbstständig zu der Feier kommen können, wenden sich bitte an das Seniorenbüro, Telefon-Nr. 02339/917 356. Von dort wird ein Abholservice organisiert.