EIERFÄRBEN AUF UKRAINISCHE ART

Eierfärben auf Ukrainische Art (Foto: Stadt Hattingen)

Hattingen Tolle, bunte Eier wurden am Sonntag, 2. April 2023 im Willkommenscafé Holschentor in der Talstraße 8 kreiert. In der Ukraine wird Ostern eine Woche später als in Deutschland, also am 16. April 2023, gefeiert. Statt Osterhasen aus Schokolade und Süßigkeiten beschenkt man sich traditionell mit solchen kunstvoll verzierten, rohen Eiern. Das Ei steht für Wiederauferstehung und Leben. Die Eier werden zunächst mit Kerzenwachs bemalt und verziert und anschließend gefärbt. Danach wird das Wachs entfernt, so dass tolle Muster auf der Schale sichtbar werden.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Willkommenscafé als internationaler Treffpunkt

Eierfärben auf Ukrainische Art (Foto: Stadt Hattingen)

Etwa 30 Malbegeisterte waren an dem Sonntag vor Ort. Das Willkommenscafé für ukrainische Mitbürgerinnen und Mitbürger und anderen Menschen mit internationaler Familiengeschichte trifft sich regelmäßig sonntags in der Zeit zwischen 15 Uhr und 18 Uhr im Café des Bürgerzentrums Holschentor in lockerer Atmosphäre. Es wird gemeinsam gekocht, offene Fragen werden besprochen und Spiele veranstaltet.

Neue Besucherinnen und Besucher sind jederzeit herzlich willkommen. Das Café wird von Guriqbal Ghotra, Ines Czuia und anderen Ehrenamtlichen geleitet. Auch hier sind freiwillige Helfende jederzeit herzlich willkommen und können sich bei Sandra Vorkötter (02324-2043151) und Olaf Jacksteit (02324-2043150) melden.