CORONA: VIER PATIENTEN IM KRANKENHAUS – EINER DAVON AUF INTENSIVSTATION

Die Hygieneregeln zur Eindämmung des Corona-Virus (Grafik: Ennepe-Ruhr-Kreis)

Ennepe-Ruhr-Kreis- Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 759 bestätigte Corona-Fälle (Stand: Samstag, 5. September, 9 Uhr), von diesen gelten 708 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 1 gestiegen.

In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 4 Patienten mit Corona-Infektion in stationärer Behandlung. Einer von ihnen wird intensivmedizinisch betreut, keiner beatmet.

Die aktuell 36 Erkrankten wohnen in Ennepetal (1), Gevelsberg (4), Hattingen (2), Herdecke (6), Schwelm (11), Sprockhövel (2) und Witten (10). In Breckerfeld und Wetter ist derzeit niemand am Corona-Virus erkrankt.

Die Gesundeten kommen aus Breckerfeld (15), Ennepetal (46), Gevelsberg (77), Hattingen (112), Herdecke (68), Schwelm (76), Sprockhövel (56), Wetter (55) und Witten (203).

300 Menschen in Quarantäne

15 Menschen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis sind mit oder an dem Corona-Virus verstorben. Sie stammen aus Ennepetal (3), Gevelsberg (3), Hattingen (2), Schwelm (2), Sprockhövel (1), Wetter (2) und Witten (2).

Für die bestätigten Fälle sowie für begründete Verdachtsfälle ist häusliche Quarantäne angeordnet. Insgesamt gilt diese Vorgabe für 300 (Vortag 313) Personen im Kreis.

Auf viele Ergebnisse von Tests, die an der Engelbert Grundschule in Schwelm gemacht worden sind, wartet das Gesundheitsamt noch. Daher ist momentan noch nicht klar, wie es in der nächsten Woche in der Schule weitergehen wird. Nach positiven Fällen stehen dort eine erste und zwei zweite Klassen sowie der offene Ganztag im Fokus..

Nach wie vor unter Quarantäne stehen sieben Mitglieder und acht Beschäftigte einer Wohngruppe in Schwelm. Hier gab es ein positives Testergebnis bei einer Jugendlichen, die Ergebnisse der daraufhin veranlassten Tests stehen ebenfalls noch aus.

(Stand: Samstag, 5. September, 9 Uhr)

Kommentar hinterlassen on "CORONA: VIER PATIENTEN IM KRANKENHAUS – EINER DAVON AUF INTENSIVSTATION"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: