BURGEN ENTLANG DER UNTEREN RUHR – VORTRAG IM STADTMUSEUM

Stadtmuseum Hattingen-Blankenstein (Foto: RuhrkanalNEWS)

Hattingen- Zwischen dem Zufluss der Lenne und der Mündung in den Rhein reihen sich zahlreiche Burganlagen entlang der Ruhr. Sie unterscheiden sich in Standort, Größe, Alter und Erhalt und bieten somit ein vielseitiges Bild für die Betrachter. Das Stadtmuseum organisiert im Rahmen der aktuellen Ausstellung „FlussGeschichten – das Ruhrtal im Wandel der Zeit“ am Donnerstag, den 17. Juni 2021 einen Vortrag zur geschichtlichen Entwicklung der Burgen an der Ruhr im Wandel der vergangenen Jahrhunderte.

Interessierte können sich für die kostenfreie Veranstaltung entweder telefonisch unter (02324) 204 3522, -3521 oder per Mail anmelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Beginn ist um 18 Uhr im Veranstaltungsraum des Stadtmuseums.

%d Bloggern gefällt das: