AWO SAMMELT SPENDEN ONLINE

AWO Ennepe-Ruhr-Kreis (Grafik: AWO)

Ennepe-Ruhr-Kreis- Ehrenamtliche Spendensammler*innen der AWO EN, die sonst Jahr für Jahr von Haus zu Haus gehen, um für Menschen in Not zu sammeln, wurden von Corona gestoppt. Die Aktion musste leider ausfallen.

Doch Spenden werden trotzdem dringend gebraucht, denn Armut ist täglicher Begleiter vieler Menschen. 12,9 Millionen Menschen in Deutschland gelten als arm, darunter vor allem Erwerbslose, Kinder, Alleinerziehende und Menschen ohne Bildungsabschluss. Aber auch die Altersarmut nimmt zu. In NRW lag die Armutsquote 2019 bei 18,1 Prozent. Seit acht Jahren wird der Erlös der Sammlung zu 100 Prozent dem Fonds „helfen hilft“ gewidmet. Mit rund 10.000 Euro kann damit Jahr für Jahr unbürokratisch Hilfe für bedürftige oder in Not geratene Menschen im EN-Kreis geleistet werden. Ob Bekleidung, Förderunterricht, Ferienfreizeiten für Kinder, Hilfe in Notsituationen – dies und mehr macht der Fonds möglich.

Unter dem Stichwort „Helfen Hilft“ können Sie Ihre Spende gerne auf das Konto der AWO EN bei der Stadtsparkasse Gevelsberg überweisen, IBAN: DE87 4545 0050 0000 0603 27 / BIC WELADED1GEV. Online sind Spenden ebenfalls möglich.

%d Bloggern gefällt das: