AUSSTELLUNG UND VIELSEITIGES RAHMENPROGRAMM IM BÜGELEISENHAUS

Hattingen 1:100 von E. Johann Wittmers (Foto: Lars Friedrich/HVH)

Fachwerk als Ausstellungsthema im Bügeleisenhaus

Hattingen – Viel ist los zurzeit im und ums Bügeleisenhaus am Haldenplatz 1. 2016 widmet der Heimatverein Hattingen dem wohl bekanntesten Fachwerkhaus der Stadt und seiner über 400 jährigen Geschichte eine Sonderausstellung. Diese steht unter dem Motto FACHWERK.1611. Vor Ort haben Hattinger und interessierte Gäste der Stadt, noch bis zum 4. Dezember die Möglichkeit vieles über die Geschichte des Hattinger Fachwerks zu erfahren. Alles dreht sich um das Bauen und Sanieren von, sowie das Leben im Fachwerkhaus. In verschiedenen Ausstellungsbereichen im Bügeleisenhaus gibt es Informationen zur Fachwerksanierung und der aufregenden Hausgeschichte des Gebäudes. Darüber hinaus ist ein Modell der Hattinger Altstadt, wie sie in den 1960er Jahren aussah, im Maßstab 1:100 ausgestellt. Der Hattinger E. Johann Wittmers hat dieses seit 2013 gebaut und präsentiert in der Ausstellung nun sein Modell mit über 120 Altstadthäusern.

Bügeleisenhaus am Haldenplatz 1 (Foto: Stadt Hattingen)

Bügeleisenhaus am Haldenplatz 1 (Foto: Stadt Hattingen)

Realisiert werden konnte die Ausstellung FACHWERK.1611 mit Unterstützung des Stadtmuseums, des Hattinger Stadtarchives und zahlreicher privater Leihgeber. Finanziell unterstützt wird das Museumsprojekt 2016 von der Sparkasse Hattingen, dem KulturBüro der Stadt Hattingen und der AVU.

Zusätzlich zur Sonderausstellung gibt es verschiedene Aktionen zum Thema Fachwerk. So haben bei der Sparkassen Fachwerk-Ralley Familien bei einem Rundgang durch die Hattinger Altstadt die Möglichkeit das Fachwerk näher kennen zu lernen. Spürsinn und ein scharfes Auge sind gefragt, wenn es mit einem alten Stadtplan auf Entdeckungstour rund um die St. Georgs-Kirche geht. Teilnehmer, die alle Fragen richtig beantworten, können am Jahresende an einem Gewinnspiel mit attraktiven Preisen teilnehmen. Der Flyer zur Sparkassen Fachwerk-Rallye für Familien ist kostenlos im Museum im Bügeleisenhaus, in allen Geschäftsstellen der Sparkasse, in der Stadtbibliothek im Reschop Carré sowie bei ausgewählten Fachhändlern in der Hattinger Altstadt erhältlich.

Auch Mitmachaktionen im Bügeleisenhaus (nähere Informationen und Termine auf der Website) sowie ein KNAX-Malwettbewerb für Grundschüler der 3. und 4. Klasse gehören zum bunten Rahmenprogramm der Sonderausstellung.

Eintrittspreise
Erwachsene 2,00 Euro
Ermäßigt* 1,50 Euro
Eintritt frei für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren, Inhaber der Ehrenamtskarte NRW und alle Flüchtlinge, die in Hattingen leben. Zudem Eintritt frei für alle Museumsbesucher am Internationalen Museumstag (22.05.2016), am Tag des offenen Denkmals (11.09.2016) und am 2. Adventssonntag (04.12.2016).

* Ermäßigungsberechtigt  sind Studenten, Auszubildende, Helferinnen und Helfer im freiwilligen sozialen und ökologischen Jahr, Grundwehrdienstleistende, Absolventen des Bundesfreiwilligendienstes sowie Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes.

Web Design BangladeshBangladesh Online Market