107 MENSCHEN TREFFEN FRIDA KAHLO

Der bunte Salon online mit Frida Kahlo (Foto: Ennepe-Ruhr-Kreis)

Ennepe-Ruhr-Kreis- Nachdem die ersten vier geplanten Veranstaltungen aus dem neuen Programm des „Bunten Salons“ coronabedingt ausfallen mussten, waren sich die Betreiberinnen einig: Eine Feier zum „Internationalen Frauentag“ wird definitiv stattfinden. Auch wenn aufgrund der pandemischen Lage die geplante Veranstaltung unter dem Motto „Zukunft für alle gestalten! Eine Einladung zum Träumen, Begegnen und Handeln“ im Gevelsberger Rupprechthaus nicht durchgeführt werden konnte, sollte dieser wichtige Tag für Geschlechtergerechtigkeit doch gebührend gefeiert werden. Die Betreiberinnen des Bunten Salons organisierten daher gemeinsam die digitale Veranstaltung: „Bunter Salon meets Frieda Kahlo“.

„Wir sind überglücklich, dass wir dafür die Schauspielerin Maria Wolf und die Kunsthistorikerin Dr. Inés Pelzl gewinnen konnten“, sagt Christel Hofschröer, „und an der Einladung, die Zukunft gemeinsam zu gestalten, bleiben wir natürlich dran.“ Corona habe einmal mehr gezeigt, dass die Themen Arbeit und Sorge ganz neu gedacht werden müssen und Frauen dringend zur Hälfte in allen Prozessen mitentscheiden müssen.

Am „Internationalen Frauentag“ durften alle Teilnehmer/innen erst einmal in das Leben der mexikanischen Künstlerin Frida Kahlo eintauchen, in das Leben einer großartigen Frau, Vordenkerin und Rebellin, die bis heute fasziniert.

„Es ist schon der Wahnsinn, dass wir insgesamt 107 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum ,Internationalen Frauentag‘ begrüßen konnten“, resümiert Dr. Sandra Michaelis. „Erleichtert sind wir auch darüber, dass uns während des gesamten Abends die Technik nicht im Stich gelassen hat“, so Christel Hofschröer.

„Es war schön, dass vor der Veranstaltung noch Zeit blieb, sich unter den Teilnehmenden auszutauschen“ stellt Nina Däumig fest, und Maren von Norden lobt den spannenden Vortrag von Dr. Inés Pelzl und die inspirierenden Lesungen von Maria Wolf.

Sabine Kerkenberg ergänzt: „Wir freuen uns über die vielen positiven und guten Rückmeldungen innerhalb des Chats am Ende der Veranstaltung“. „Der Erfolg dieser Veranstaltung inspiriert uns, zukünftig weitere digitale Veranstaltungen für den Bunten Salon zu entwickeln“, verspricht Iris Baeck. Gerne können per Mail weitere Anmerkungen und Wünsche zur Veranstaltung und für das zukünftige Programm geschickt werden.

%d Bloggern gefällt das: