RUHRKANAL-FRÜHLINGSKONZERT AUS DEM FEUERWEHRMUSEUM

Hattingen- Am 1. Mai 2022 öffnet das Feuerwehrmuseum in Hattingen wieder seine Tore. Nach langer Pandemie Abstinenz und verschiedenen Umbauten, freuen sich neben Museumsleiter Hartmut Schlüter alle Vereinsmitglieder auf viele Besucher in der neuen Saison 2022.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Auch das diesjährige Frühlingskonzert von RuhrkanalNEWS kommt direkt aus dem Feuerwehrmuseum. Zwischen historischen Fahrzeugen, nostalgischem Ambiente und jeder Menge Feuerwehr-Equipment aus vergangenen Jahren präsentiert RuhrkanalMEDIA “SEBEL im FEUER.WEHRK”. Der Singer-Songwriter Sebel aus Wanne-Eickel, bekannt durch seinen Coronasong “Zusammenstehen”, zelebriert gemeinsam mit dem Hamburger Cellisten Niklas Hardt einen bunten Reigen seiner Songs inmitten der Roten Riesen des Feuerwehrvereins.

Yannik Paas, Dennis Barteczko konzentriert bei der Arbeit (Foto: Holger Grosz)

Die Idee dazu hatte Dennis Barteczko, Auszubildender der Firma Lichtschall GmbH, der mit diesem Konzert gleichzeitig seine praktische Gesellenprüfung als Veranstaltungstechniker absolviert. Angefangen von der Organisation, über Bühne, Licht und Ton übernimmt der Azubi souverän alle Arbeiten selbstständig. “Ich habe mich bewusst für ein Konzert in dieser Location entschieden um zu zeigen, dass man auch zwischen alten Autos in dieser großen Halle ein tolles Konzert hinbekommen kann,” so Barteczko, und fügt weiter an: “dass Sebel und Niklas zugesagt haben, um mich bei meiner Prüfungsarbeit zu unterstützen, ist natürlich der absolute Glücksfall.”

Zu sehen ist das Live-Konzert SEBEL im FEUER.WEHRK am Samstag, den 30. April ab 18.00 Uhr hier auf RuhrkanalNEWS.

Unterstützt wurde die Prüfungsarbeit von: Mayola Kaffee, Lichtschall GmbH Veranstaltungstechnik, FEUER.WEHRK, RuhrkanalNEWS und Holger Grosz.

Sebel (Gitarre/Gesang) und Niklas Hardt (Cello) im Feuerwehrmuseum (Foto: Holger Grosz)