OLIVER TOLLNICK IST NEUER STELLVERTRETER DER BÜRGERMEISTERIN

Oliver Tollnick wurde zum Stellvertreter der Bürgermeisterin Sabine Noll gewählt. (Foto: Höffken)

Sprockhövel – In der letzten Sitzung des Stadtrates wurde Oliver Tollnick (parteilos) zum neuen Stellvertreter der Bürgermeisterin Sabine Noll (CDU) gewählt. Gleichzeitig wurde die städtische Oberverwaltungsrätin Evelyn Müller als bisherige Vertreterin der Bürgermeisterin abbestellt.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Auch bei Abwesenheit der Bürgermeisterin und bei Abwesenheit des Ersten Beigeordneten muss die Stadtverwaltung hinsichtlich wesentlicher Entscheidungen funktionsfähig bleiben. Neben den Teilnehmenden der Verwaltungskonferenz und den Leiterinnen und Leitern der Geschäftsbereiche muss es in der Stadtverwaltung einen Vertreter bzw. eine Vertreterin für die Bürgermeisterin Sabine Noll geben.

Jetzt gab es einen Wechsel, bei dem die städtische Oberverwaltungsrätin Evelyn Müller mit Wirkung vom 16. September 2022 als weitere allgemeine Vertreterin der Bürgermeisterin abbestellt und der städtische Rat Oliver Tollnick mit Wirkung vom 16. September 2022 als neuer allgemeiner Vertreter der Bürgermeisterin bestellt wurde. Sollten also die Bürgermeisterin und der Erste Beigeordnete gleichzeitig verhindert sein, übernimmt Oliver Tollnick innerhalb der Stadtverwaltung jetzt die Aufgaben der Bürgermeisterin.

Oliver Tollnick verantwortet die Stabsstelle Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing, Tourismus, Kultur und Sport. Evelyn Müller hat die Stabsstelle Ehrenamtliches Engagement und gesellschaftliche Veränderungsprozesse innerhalb der Stadtverwaltung übernommen. Der Personalrat hat den Veränderungen zugestimmt, der Stadtrat ebenfalls.

Außerhalb der Stadtverwaltung hat Bürgermeisterin Sabine Noll noch folgende Vertreter:innen: Erster Stellvertreter ist Torsten Schulte (CDU), zweiter Vertreter Alexander Karsten (Grüne) und dritte Bürgermeister-Stellvertreterin ist Marion Prinz (SPD).

In eigener Sache: In einer früheren Version dieses Beitrags hatten wir Oliver Tollnick versehentlich der SPD zugeordnet, er ist parteilos. Wir bitten diesen Lapsus zu entschuldigen.

%d Bloggern gefällt das: