NEUE GRÜNFLÄCHE AM KREISVERKEHR BEPFLANZT

Patrick, Florian und Jens von den Gärtnern der Stadt Sprockhövel pflanzten heute die Bäume. (Foto: Höffken)

Sprockhövel – Ende April 2022, ruhrkanalNEWS berichtete darüber, wurde am Rande des Kreisverkehrs an der L70n ein Aufgang zu der damals verwilderten Fläche geschaffen. Wochenlang tat sich dann nichts mehr. Heute kam Bewegung in die Gestaltung dieser neuen Grünfläche.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Die Städtischen Gärtner rückten an, arrondierten das gesamte Gelände und pflanzten Bäume. Drei Eschen, 2 Kirschen sowie zwei Blutpflaumen kamen in die Erde. Die gesamte Fläche wird jetzt noch mit Grassamen eingesät, dann werden noch Tische und Bänke aufgestellt, die zum Verweilen von Passanten und Nutzern der Glückauf-Trasse einladen sollen.

In einigen Wochen wird hier eine neue grüne Oase entstehen. (Foto: Höffken)

Sämtliche Bäume und Pflanzen wurden der Stadt Sprockhövel von einem hiesigen Unternehmen kostenlos zur Verfügung gestellt. Ein offizielle Eröffnung mit dem hiesigen Sponsor wird nach Fertigstellung der gesamten Grünfläche noch stattfinden.

%d Bloggern gefällt das: