FLASHMOB „SCHREI NACH LIEBE“

Hattingen – #AktionArschloch hat Wellen geschlagen!

Mit dem Ziel, das Lied „Schrei nach Liebe“ von den Ärzten wieder auf Platz 1 der deutschen Charts zu bringen und so ein Zeichen gegen den Fremdenhass zu setzen, zogen über 100.000 Menschen und unendlich viele Radiosender mit, verbreiteten die Botschaft bis in den letzten Winkel Deutschlands. Mit Erfolg!

Jetzt wird das Lied in Hattingen auf die Straße gebracht!
In Zusammenarbeit mit der #AktionArschloch sollen zeitgleich in ganz Deutschland Flashmobs starten, um mit den Stimmen und Instrumenten der Teilnehmer das Lied in die Welt zu tragen!

onlineImageTeilnehmende Städte sind z.B Bochum, Recklinghausen, Münster und viele mehr.

Um Punkt 17:00 Uhr ruft die Aktion auf, dass sich möglichst viele Menschen auf dem Platz vor dem Reschop Carré versammeln, um gemeinsam zu singen. Treffen ist daher schon etwa 15-30 Minuten früher, auf dem Platz vor dem Reschop Carré!

Radio Ennepe-Ruhr Musikexperte Phillip Kersting zum Thema: Flashmob in Hattingen: „Schrei nach Liebe“

%d Bloggern gefällt das: