ENDSPURT: WAHLVORSCHLÄGE ZUM EN-SPORTLER DES JAHRES

Gruppenbild der Sieger und Platzierten (Archivfoto: UvK/Ennepe-Ruhr-Kreis)

Ennepe-Ruhr-Kreis- Es kann zum Endspurt angesetzt werden: Noch bis Dienstag nächster Woche (31. August 2021) läuft das Rennen um die Titel EN-Sportlerinnen und Sportler 2020. Bis dahin nimmt die Kreisverwaltung Vorschläge für insgesamt vier Kategorien entgegen. Geehrt werden sollen Mannschaften, Einzelsportlerinnen und -sportler sowie Ehrenamtliche. Pandemiebedingt wird dieses Mal auf eine Differenzierung nach Alter verzichtet.

Der QR-Code führt zum Vorschlagsformular bei der EN-Sportler:innen-Wahl (QR-Code: Ennepe-Ruhr-Kreis)

Wie bereits beim ersten Aufruf Anfang August fragt die Kreisverwaltung: Welche Einzelsportlerinnen und Einzelsportler, welche Mannschaften aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis konnten 2020 besondere Erfolge verbuchen? Benannt werden können Aktive mit Wohnsitz oder Verein im Ennepe-Ruhr-Kreis. Die sportlichen Erfolge müssen mindestens auf regionaler Ebene erzielt worden sind. Der ehrenamtliche Sportfunktionär sollte nicht nur innerhalb eines Vereines begrenzte Aufgaben übernommen haben, sondern auch darüber hinaus tätig sein.

Aus allen Vorschlägen wählt eine Jury aus Sportjournalisten der Lokalredaktionen, Sportpolitikern und Sportfunktionären die Titelträger sowie die Zweit- und Drittplatzierten aus. Sie alle werden zu einer Ehrungsveranstaltung am Dienstag, 9. November 2021, eingeladen. Aktuell – Corona sei Undank – ist eine Veranstaltung im kleineren Rahmen vorgesehen. Wie genau die Ehrung über die Bühne gehen, können und wollen die Verantwortlichen erst kurz vorher entscheiden.

Bürgerinnen und Bürger, die Vorschläge auf den Weg bringen möchten, werden gebeten, dafür die Internetseite der Kreisverwaltung zu besuchen. Dort findet sich ein entsprechendes Online-Formular. Ansprechpartner für Fragen rund um Vorschläge und Wahl ist Markus Flick, Tel.: 02336/4448113, E-Mail.

Gewählt werden EN-Sportlerinnen und EN-Sportler des Jahres seit 2003. Die Veranstaltung des Ennepe-Ruhr-Kreises findet unter der Schirmherrschaft von Landrat Olaf Schade (SPD) statt.

Kategorien für die Wahl der „EN-Sportler des Jahres 2020“

– Sportlerin des Jahres 2020
– Sportler des Jahres 2020
– Mannschaft des Jahres 2020
– Ehrenamtliche/r / Held/in der Pandemie / Persönlichkeit des Jahres 2020

%d Bloggern gefällt das: