DEMNÄCHST BAUSTELLE – KABEL WERDEN VERSTÄRKT

Zwischen den Haus-Nummern 47 bis 65 sowie in der Von-Galen-Straße 3 werden durch die AVU-Netz Kabel verstärkt. (Foto: Höffken)

Sprockhövel – Die AVU Netz beginnt Anfang kommender Woche (ab 19. September 2022) mit Bauarbeiten in der Hauptstraße in Niedersprockhövel. Zwischen den Haus-Nummern 47 bis 65 sowie in der Von-Galen-Straße 3 werden Kabel verstärkt. Dabei werden auch vier Hausanschlüsse erneuert. Es handelt sich um eine Leistungserhöhung, unter anderem durch die Kunden beauftragt.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Die Arbeiten durch die Tiefbau-Firma Macholz aus Sprockhövel finden im Geh-/Radweg-Bereich statt, so dass sich Einschränkungen für Fußgänger und Radfahrer nicht vermeiden lassen. Teilweise kann auch der Zugang zu den Geschäften beeinträchtigt sein.

Zwischen den Haus-Nummern 47 bis 65 sowie in der Von-Galen-Straße 3 werden durch die AVU-Netz Kabel verstärkt. (Foto: Höffken)

Voraussichtlich sollen die Arbeiten sechs Wochen dauern. Staus und Verkehrsbeeinträchtigungen werden sich nicht immer vermeiden lassen. Die AVU Netz bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis. „Der ursprünglich für den 14. September 2022 vorgesehene Starttermin verzögert sich, da urlaubsbedingt die verkehrsrechtliche Genehmigung noch nicht vorliegt“, erfuhr ruhrkanalNEWS auf Nachfrage an der Baustelle.

Kommentar hinterlassen on "DEMNÄCHST BAUSTELLE – KABEL WERDEN VERSTÄRKT"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: