BÜRGERMEISTER GLASER ZUR EINDÄMMUNG DER VERBREITUNG DES CORONA-VIRUS

Dirk Glaser

Hattingen- Zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus werden für die Stadt Hattingen, zunächst bis zum 19. April 2020, weitere dienende Maßnahmen ergriffen.

Bürgermeister Dirk Glaser richtet sich wiederholt an Hattinger Bürger und Bürgerinnen, um in einer Videobotschaft die Allgemeinverfügung des Landes NRW für die Stadt Hattingen zu erklären.

Diese Anordnung, der CoronaSchVO des Landes NRW vom 22.03.2020 ist sofort umzusetzen und hat Gültigkeit zunächst bis zum 19. April 2020.

Nochmals weist Glaser auf die Wichtigkeit der getroffenen Entscheidungen hin. Nach seiner Ansicht haben es aber die Hattinger in dieser Corona-Krise verstanden, sich richtig zu verhalten.

Die Allgemeinverfügung kann hier eingesehen und runtergeladen werden.

Bürgermeister Dirk Glaser (RuhrkanalNEWS)

1 Kommentar zu "BÜRGERMEISTER GLASER ZUR EINDÄMMUNG DER VERBREITUNG DES CORONA-VIRUS"

  1. Leider haben es eben nicht alle verstanden!
    Auf der Hundewiese saß vorhin ein Grüppchen von 6 Leuten gemütlich zusammen in der Sonne, mit max 1 m Abstand voneinander. Und ein dummer Junge von ca 10 Jahren ‚rotzt‘ uns ein „CORONA!“ entgegen. Auf die Frage, ob er das lustig findet, meint der scheinbar Erziehungsberechtigte, man müsse ja noch ein bisschen Humor behalten und soll nicht so steif sein. Unfassbar!

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: