BÜRGERBÜRO RICHTET ZUSÄTZLICHE ZEITFENSTER MIT UND OHNE TERMIN EIN

Kinderreisepass (Foto: RuhrkanalNEWS)

Hattingen-  Gute Nachrichten für alle, die im Bürgerbüro kurzfristige Abhilfe suchen: Ab sofort können Bürgerinnen und Bürger für die Beantragung von Personalausweis, Reisepass und Führungszeugnis zusätzlich zu den regulär angebotenen Onlineterminen auch spontan und ohne Termin vorbeikommen. Montags und dienstags von 8 bis 12 Uhr sowie von 14 bis 16 Uhr sind die Türen im Bürgerbüro wieder für Laufkundschaft geöffnet.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Lange überfällig

Doch kein Grund zum jubeln denn die Stadt betont, dass sich der Besuch ohne Termin nur auf die drei Dienstleistungen bezieht, für andere Anliegen muss weiterhin ein Termin vereinbart werden.

Reisepässe rechtzeitig beantragen (Archiv-Foto: RuhrkanalNEWS)

Die zusätzlichen Online-Termine werden mittwochs und donnerstags im Online-Buchungssystem Termine nur für die Dienstleitungen Personalausweis, Reisepass und Führungszeugnis zur Verfügung gestellt. Alle weiteren Angebote des Bürgerbüros sind nicht berücksichtigt. Donnerstags können Bürger weiterhin von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr einen Termin ergattern.

Guter Ansatz, doch keine Garantie

Bei Besuchen ohne Termin weist die Stadt ausdrücklich darauf hin, dass je nach Aufkommen eine Erledigung des Anliegens nicht immer garantiert werden kann. Die Onlinetermine für Mittwoch und Donnerstag werden immer am Montag der aktuellen Woche freigeschaltet.

Kommentar hinterlassen on "BÜRGERBÜRO RICHTET ZUSÄTZLICHE ZEITFENSTER MIT UND OHNE TERMIN EIN"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.