BEWOHNER SCHLAGEN EINBRECHER IN DIE FLUCHT

Polizei (Symbolbild: Strohdiek)

Hattingen- Als die Bewohner eines Einfamilienhauses an der Bredenscheider Straße am Samstagnachmittag zurückkehrten, vernahmen sie eine unbekannte männliche Stimme aus dem Obergeschoss ihres Hauses. Nach der Frage, ob jemand im Haus sei, waren zudem Schritte zu hören. Daraufhin lief der 64-jährige Bewohner die Treppe hinauf und erhaschte noch einen Blick auf zwei männliche Personen, die durch ein Fenster flüchten konnten. Im Rahmen der sofortigen polizeilichen Fahndung wurden in der Nähe zwei männliche Personen festgenommen, die der Tat dringend verdächtigt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: