BERUFSKOLLEG WITTEN INFORMIERT DIGITAL ÜBER ANGEBOTE

Internetseite des Berufskolleg Witten (Screenshot: RuhrkanalNEWS)

Ennepe-Ruhr-Kreis- Freitag (29. Januar 2021) liefert das Berufskolleg Witten des Ennepe-Ruhr-Kreises in vielen digitalen Fenstern Informationen über seine Angebote. Zwischen 13 und 17 Uhr haben Interessierte auf der Internetseite der Schule die Chance, sich ein Bild von den vielfältigen Bildungsangeboten zu machen. Der digitale Info-Tag steht unter dem Motto „Wir sind bunt – mach uns bunter!“.

Die virtuellen Besucher erwarten digitale Vorträge und individuelle Beratung in kleinen „Gruppenräumen“, Informationsvideos und Anrufangebote. „Jeder sollte die Antworten auf seine Fragen finden können. Für den Info-Tag nutzen wir unsere Erfahrungen aus dem Unterricht, den wir aktuell ja auch digital gestalten“, so Schulleiter Olaf Schmiemann, der wie andere auch für digitale Sprechstunden zur Verfügung steht.

Wie die Berufskollegs des Ennepe-Ruhr-Kreises in Ennepetal und Hattingen ist auch die Einrichtung an der Husemannstraße in Witten mehr als eine Schule. Vielmehr finden sich hier unter einem Dach dutzende von Bildungsangeboten.

Dazu zählen natürlich die Bildungsgänge der Berufsschule im Rahmen des dualen Systems. Möglich sind aber auch Schulabschlüsse von Hauptschule über Fachoberschulreife bis hin zum Abitur. Die Berufsfachschulen decken beispielsweise Bereiche wie Gesundheit und Soziales, Metalltechnik, Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik oder Wirtschaft und Verwaltung ab. „Wir haben für jedes Talent das richtige Lernangebot“, wirbt Schmiemann, der mit seinen Kollegiumskollegen aktuell mehr als 2.600 Schüler betreut.

So funktioniert die Anmeldung am Berufskolleg

Wer im kommenden Schuljahr ein Angebot der Berufskollegs des Ennepe-Ruhr-Kreises in Ennepetal, Hattingen oder Witten nutzen möchte, muss sich dafür zwischen dem 28. Januar und 29. Februar 2021 anmelden. Die Anmeldung sollte online erfolgen.

%d Bloggern gefällt das: