7.630 VON RUND 21.000 SPROCKHÖVELER:INNEN HABEN BEREITS GEWÄHLT

Flaggen vor dem Briefwahlbüro in Sprockhövel (Foto: Höffken)

SPROCKHÖVEL -Das Wahlbüro in Haßlinghausen wird gut angenommen. Im Zeitraum  23. August 2021 bis Freitag, den 24. September 2021 können Wahlberechtigte im Vorraum der Sporthalle Haßlinghausen, Geschwister- Scholl-Str. 12, 45549 Sprockhövel Briefwahl beantragen oder auch direkt wählen.

Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr sowie montags und donnerstags bis 18.00 Uhr. Am letzten Freitag vor der Wahl, den 24. September 2021, ist das Briefwahlbüro bis 18.00 Uhr geöffnet. Für die persönliche Antragsstellung muss entweder die Wahlbenachrichtigung oder der Personalausweis/Reisepass vorgezeigt werden. Auf Wunsch kann dann auch sofort die Stimme abgegeben werden.

Bis zum heutigen Tage haben bereits über 7.630 wahlberechtigte Sprockhöveler:innen per Briefwahl gewählt. Das sind bereits über 36 Prozent aller Wahlberechtigten.

Schön wäre es gewesen, wenn der Bereich vor dem Briefwahl-Lokal nicht so ungepflegt aussehen würde und vorher von den Mitarbeitern*innen des Bauhofes von den zahlreichen Unkräutern befreit worden wäre.

Ein wenig gepflegter hätte der Bereich vor dem Briefwahl-Lokal schon aussehen können (Foto: Höffken)

Kommentar hinterlassen on "7.630 VON RUND 21.000 SPROCKHÖVELER:INNEN HABEN BEREITS GEWÄHLT"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: