25-JÄHRIGE AUSGERAUBT

Polizei (Symbolfoto: Strohdiek)

Ennepetal- Am Dienstagmorgen (7. Dezember 2021) gegen 06:00 Uhr, wurde eine 25-Jährige Frau aus Gelvelsberg überfallen und ausgeraubt. Die junge Frau war zu Fuß in der Ennepetaler Kirchstraße unterwegs, als sie von einem ihr unbekannten Mann angesprochen wurde. Der Mann forderte von der jungen Frau, ihm das Handy zu geben. Als sie das selbstverständlich ablehnte, stieß sie der Täter zu Boden und forderte ein weiteres Mal das Handy. Die Frau übergab ihr Smartphone. Der Mann bedrohte sie daraufhin mit einem Messer um so an das Passwort zum Entsperren des Telefons zu erpressen. Verängstigt nannte die 25-jährige ihm das Passwort. Der Unbekannte flüchtete in Richtung Kölner Straße. Er wird so beschrieben:
-männlich
-20 – 25 Jahre alt
-etwa 165cm groß

Eine Polizei-Fahndung im Nahbereich blieb erfolglos. Die 25-Jährige Gevelsbergerin wurde bei dem Überfall nicht verletzt. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder dem Täter geben können. Hinweise können unter der Telefonnummer 02333-91664000 abgegeben werden.

%d Bloggern gefällt das: