VERLETZTE NACH ROTLICHTVERSTOSS

Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Martin-Luther-Straße / Nierenhofer Straße (Foto: RuhrkanalNEWS)

Hattingen– Am Samstagnachmittag (21. Mai 2022) kam es im Kreuzungsbereich Martin-Luther-Straße und Nierenhofer Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem 5 Beteiligte leicht verletzt wurden. Ein 20-jähriger Hattinger fuhr mit seinem Mercedes auf der Martin-Luther-Straße in Richtung Sprockhövel. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr er bei Rot in den Kreuzungsbereich zur August-Bebel-Straße ein und stieß hier gegen den von links kommenden Audi A4 des 39-Jährigen. In dem Audi befanden sich ebenfalls eine 38-jährige und ein 4-jähriger Beifahrer, alle Insassen wurden zur ambulanten Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Auch der 20-Jährige und seine 40-jährige Beifahrerin wurden mit einem Rettungswagen zur weiteren Versorgung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden durch Abschleppunternehmen vom Unfallort entfernt.

Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Martin-Luther-Straße / Nierenhofer Straße (Foto: RuhrkanalNEWS)
%d Bloggern gefällt das: