NACHBARN VERTREIBEN EINBRECHER

Polizei (Symbolbild: Strohdiek)

Hattingen- Am Samstagabend, gegen 19:30 Uhr, hörte eine 84-jährige Frau in der Neckarstraße verdächtige Geräusche aus dem Garten ihres Hauses. Als sie nachschaute, entdeckte sie den Schein einer Taschenlampe. Sie informierte ihre Nachbarn, die sofort zu ihr kamen. Der 21-jährige Nachbar schaute nach und sah drei dunkel gekleidete Personen , die über einen Zaun in Richtung Welper Straße flüchteten. Aufgrund der Dunkelheit war ihn eine Beschreibung der Täter nicht möglich. An dem Haus konnten Einbruchspuren festgestellt werden. Die Täter hatten wahrscheinlich versucht die Terrassentür aufzuhebeln und wurden durch die Bewohnerin gestört.

%d Bloggern gefällt das: