MALEN BEI DER VHS

VHS Hattingen (Foto: Strohdiek)

Hattingen- Am Freitag, 19. und Samstag, 20. Juni veranstaltet die vhs einen Malworkshop unter dem Motto „Sommer, Sonne, Sand und Me(e)hr“. Dieser Workshop unter der Leitung der vhs-Dozentin Claudia Apel richtet sich an alle, die Freude an Ausdrucksmalerei in Acryl und Mischtechnik haben.

An zwei Tagen haben Menschen mit und ohne Vorerfahrungen die Möglichkeit, auszuprobieren, zu experimentieren und die Vielfalt der Acrylfarben in Kombination mit Sand, Farbpigmenten und Spachtelmasse zum Thema „Sommer, Sonne, Sand und Me(e)hr“ kennenzulernen. Erlernen und Vertiefen von Techniken, Kombinationen mit anderen Materialien, Austausch über das Gemalte, sowie Spaß an freier künstlerischer Gestaltung stehen im Mittelpunkt des Wochenendes.

Die Teilnehmenden sollten zum Workshop mitbringen: Alte Malkleidung – die Farbe geht nicht aus der Kleidung. Materialkosten werden Pauschal und nach Verbrauch im Kurs abgerechnet. Der Kurs kostet 31,40 Euro und findet im Atelier des Stadtmuseums am Freitag, 19. Juni von 18.30 bis 21 Uhr und am Samstag, 20. Juni von 10.30 bis 17 Uhr statt. Eine Anmeldung ist telefonisch bei der vhs Hattingen unter (02324) 204 3511, -3512 oder -3513 möglich. Bei der Anmeldung erhalten die Interessierten auch alle Informationen zu den coronabedingten Hygiene- und Schutzmaßnahmen.

%d Bloggern gefällt das: