VERWALTUNGSVORSTAND WIEDER KOMPLETT

Christine Freynik und Dirk Glaser (Foto: Stadt Hattingen)

Hattingen – Der Verwaltungsvorstand der Stadt Hattingen nun wieder komplett. Die vakante Stelle des Ersten Beigeordneten wird von heute an von Christine Freynik besetzt. Die Zuständigkeiten innerhalb des Vorstandes wurden neu verteilt.

Nachdem im August 2015, kurz vor der Bürgermeisterwahl im Oktober, Frank Burbulla, der als Erster Beigeordneter und Kämmerer Bürgermeisterin Dagmar Goch zur Seite stand, nach Herne wechselte, wurde Frank Mielke, Fachbereichsleiter Personal, Organisation und Datenverarbeitung, zum Kämmerer bestellt.
Mit ihrer Wahl durch die Stadtverordnetenversammlung vom 17. März wurde die Städtische Rechtsdirektorin Christine Freynik zur Ersten Beigeordneten gewählt. Sie vertritt Bürgermeister Dirk Glaser in seiner Funktion als Verwaltungschef. Sie behält die Leitung des Fachbereichs Bürger-, Rechts- und Ordnungsangelegenheiten und ist zusätzlich verantwortlich für Ratsangelegenheiten, Wahlen und Logistik, Feuerwehr und Rettungsdienst und die neu eingerichtete Koordinierungsstelle Flüchtlingsangelegenheiten und Integration. Heute (7. April 2016) unterschrieb sie nach Bürgermeister Dirk Glaser im Rathaus ihre Ernennungsurkunde. In Zukunft wird sie Tür an Tür mit dem Bürgermeister ihr Büro haben.

Ebenfalls in der Stadtverordnetenversammlung wurde der Städtische Verwaltungsdirektor Frank Mielke zum Kämmerer bestellt. Mit sofortiger Wirkung wurde ihm die Leitung des Dezernats II mit dem Fachbereich Personal, Organisation und Datenverarbeitung und dem Fachbereich  Finanzen übertragen. Damit ist Frank Mielke auch Mitglied des Verwaltungsvorstandes.

Web Design BangladeshBangladesh Online Market