STADT SAMMELT ÖFFENTLICHES LAUB EIN

Hattingen- Seit Ende September ist ein großer Teil der Mitarbeiter im Bereich Grünpflege der Stadt Hattingen damit beschäftigt, die herabfallende Blätterpracht der Bäume aufzusammeln. Über einen Zeitraum von etwa zwei Monaten wird das Laub im Bereich von Schulen, öffentlichen Gehwegen, Kindergärten, Parkanlagen, Parkplätzen und Spielplätzen von den Mitarbeitern der Stadt aufgesammelt. Auch das Laub auf dem Radweg nach Sprockhövel wird von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadt von Laub befreit.

Seit dem 4. Oktober werden zusätzlich die im Stadtgebiet aufgestellten Laubkörbe einmal pro Woche von der Stadt geleert. Die Laubkörbe dienen nur zum Sammeln von Laub der städtischen Straßenbäume, das auf Gehwegen liegt. Laub von privaten Flächen und privates Laub muss von den Hauseigentümern separat kompostiert oder entsorgt werden. Das städtische Laub wird in der Biogasanlage in Witten entsorgt. Im Jahr 2015 entsorgte die Stadt 110,67 Tonnen Laub aus den Laubkörben. Die Entsorgungskosten ohne Personal- und Fahrzeugkosten betrugen rund 5.100 Euro.

Hauseigentümer haben laut Paragraf 3 Absatz 1 der Straßenreinigungssatzung der Stadt Hattingen die Pflicht, Fahrbahn und Gehwege vor ihren Häusern zu säubern. „Die Fahrbahnen und die Gehwege sind zu säubern. Belästigende Staubentwicklung ist zu vermeiden. Kehricht und sonstiger Unrat sind nach Beendigung der Säuberung unverzüglich zu entfernen“, heißt es in der Satzung wörtlich. Zu diesem sonstigen Unrat gehört auch das Laub. Dabei darf das Laub nicht einfach auf die Straße gefegt werden, sondern muss komplett entfernt werden. Dafür dienen die Laubkörbe.

Die Laubkörbe werden zunächst bis zur ersten Dezemberwoche vor Ort stehen. Sie können aber auch länger vor Ort bleiben, wenn das nötig ist, solange bis das Laub von den Bäumen gefallen ist. Die Laubkörbe sind eine freiwillige Leistung der Stadt Hattingen.

RuhrkanalNEWS fällt bei dieser Pressemitteilung der Stadt Hattingen sofort ein, was die Kollegen von extra3 zum Thema Laub bereits vor längerem berichtet haben:

Web Design BangladeshBangladesh Online Market