SCHWERER VERKEHRSUNFALL IM WODANTAL

Foto: Jens Herkströter

Hattingen (ots) – Am Freitagabend ereignete sich ein Verkehrsunfall in Bredenscheid. Im Kreuzungsbereich Elfringhauser Straße / Wodantal ist ein Traktorgespann mit einem Pkw zusammen gestoßen. Da der Traktor den Pkw an der Beifahrerseite getroffen hat war die Beifahrerin eingeklemmt. Zunächst begannen die Rettungskräfte mit einer sog. patientenorientierten Rettung mit hydraulischem

Foto: Jens Herkströter

Foto: Jens Herkströter

Schneid- und Spreitzgerät. Da sich der Zustand jedoch verschlechterte, wurde eine Sofortrettung eingeleitet. Aufgrund der Schwere der Verletzung wurde zum Transport ein Rettungshubschrauber angefordert. Nach einer Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt nahm der Hubschrauber die Patientin auf und flog sie zum Bergmannsheil nach Bochum. Der Fahrer und die weitere Mitfahrerin wurden ebenfalls verletzt und je mit einem Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser verbracht. Die beiden Personen aus dem Traktor wurden notärztlich untersucht, konnten jedoch an der Einsatzstelle verbleiben. Nach dem Start des Hubschraubers und dem Abtransport der Patienten mit den Rettungswagen wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Neben dem Hilfeleistungslöschzug der Hauptwache waren die freiwilligen Einheiten aus Mitte, Welper, Bredenscheid und Elfringhausen im Einsatz. Ferner wurde der leitende Notarzt sowie der organisatorische Leiter Rettungsdienst alarmiert. Die Einsatzdauer betrug 1,5 Stunden.

%d Bloggern gefällt das: