RUHRKANAL-FILMABEND IM LWL INDUSTRIEMUSEUM

Ruhrkanal-Team Frank Strohdiek und Claus J. Barteczko bei der Arbeit (Archivfoto: Björn Fry)

Hattingen – Am Montag den 29. Juli zeigt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) im Rahmen der Hüttenkino-Reihe in Kooperation mit dem Förderverein im Industriemuseum Henrichshütte Hattingen einen ganz besonderen, eigens für diesen Termin geschnittenen Film. Der Hattinger Filmemacher Claus Barteczko öffnet sein Archiv und präsentiert die Highlights der letzten 10 Jahre Veranstaltungen auf der Henrichshütte.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Rückblick auf die letzten 10 Jahre Veranstaltungshighlights im LWL-Industriemuseum Henrichshütte

Ausstellungseröffnungen, Extraschichten, Konzerte, einige alte Archivaufnahmen – genießen Sie große Momente aus den letzten 10 Jahren Veranstaltungen und einige echte Highlights aus den Jahren davor.

Natürlich ist auch das Museumsteam vor Ort und erinnert sich mit Ihnen gemeinsam. Der gut zweistündige Zusammenschnitt ist Teil des Rahmenprogramms zur aktuellen Sonderausstellung Boom und zeigt u.a. die Meilensteine aus dem Veranstaltungsbetrieb.

Ort: Gebläsehalle, Werksstr. 31-33, Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

%d Bloggern gefällt das: