RIEGEL VOR MIT KLEINEM GEWINNSPIEL

Wer Sonntag dieses "verdächtige Fahrzeug" sieht, kann gewinnen (Grafik: Kreispolizeibehörde)

Ennepe-Ruhr-Kreis- Am 25. Oktober 2020 findet landesweit der Aktionstag Riegel vor statt. Im Ennepe-Ruhr-Kreis wird wie im letzten Jahr in der Zeit von 10.00 bis 14:00 Uhr eine Telefon- und Facebook-Sprechstunde angeboten. Unter der Telefonnummer 02336-9166-2952 und auf dem Facebook-Kanal „Polizei NRW Ennepe-Ruhr-Kreis“ steht Kriminalhauptkommissar P. Beckmann für Fragen rund um den technischen Einbruchsschutz zur Verfügung. Um Einbrecher draußen zu halten, kommt es neben der richtigen Sicherung von Fenster und Türen auch auf eine aufmerksame Nachbarschaft an: Achten Sie auf verdächtige Personen und Situationen und rufen Sie im Verdachtsfall sofort die 110. Am Aktionstag fährt in der Zeit von 16:30 bis 20:00 Uhr der „verdächtige VW Caddy“ der Polizei-Personalwerbung durch den Kreis. Wer ihn sieht, soll ihn melden – allerdings nicht über 110, sondern über die folgende Rufnummer: 02336-9166-2120. In jeder Stadt honoriert die Polizei die Aufmerksamkeit der ersten Anrufer wiederum mit einer kleinen Aufmerksamkeit. Weitere Informationen finden Sie auf der Facebookseite der Behörde. Am Aktionstag finden Sie dort ebenfalls Hinweise zur Fahrstrecke des „verdächtgen Caddys“. Also: halten Sie die Augen offen!

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
%d Bloggern gefällt das: