PERSONALVERSAMMLUNG: KREISVERWALTUNG BLEIBT GESCHLOSSEN

Kreishaus in Schwelm (Foto: Stadt Schwelm)

Ennepe-Ruhr-Kreis – Am Mittwoch, 30. Januar, bleiben vormittags alle Dienststellen der Kreisverwaltung geschlossen. Betroffen sind damit auch das Straßenverkehrsamt in Schwelm, die Zulassungsstelle in Witten sowie alle Regionalstellen des Jobcenters EN. Grund ist die jährliche Personalversammlung. Parallel gilt: Bereits vereinbarte Termine bleiben gültig.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Bürger, die Fahrzeuge an-, um- oder abmelden möchten, können unter anderem auf den langen Dienstag in der Zulassungsstelle in Witten (Wittener Str. 100) und auf den langen Donnerstag im Schwelmer Straßenverkehrsamt (Hattinger Str. 2a) ausweichen. Dort sind die Türen an den genannten Tagen von 8 bis 18 Uhr geöffnet.

Für Besuche nach 12 Uhr wird ein Termin benötigt. Dieser kann auf der Internetseite der Kreisverwaltung (www.en-kreis.de – Stichwort „Terminvergabe online“) vereinbart werden. Auf der Internetseite finden sich zudem alle Informationen über die Öffnungszeiten von Kreisverwaltung und Jobcenter EN.

Die vom Infektionsschutzgesetz geforderte Belehrung für Menschen, die mit Lebensmitteln umgehen, ist von der Personalversammlung nicht betroffen. Sie findet am Mittwoch, 30. Januar, wie gewohnt um 13.30 Uhr im Schwelmer Kreishaus statt.

%d Bloggern gefällt das: