NÄCHTLICHE EINBRUCHSERIE IN DER ALTSTADT

Schock nach dem Aufstehen. Die Wohnung wurde durchwühlt.

Schock nach dem Aufstehen. Die Wohnung wurde durchwühlt.

Hattingen  – Kreditkarten, Laptops, Handys und Computer-Tablets wurden bei einer Einbruchserie in der Altstadt gestohlen. In der Zeit von 2.00 Uhr bis 5.00 Uhr am heutigen Samstagmorgen verschafften sich unbekannte Täter durch Aufhebeln von Fenster und Eingangstüren auf dem Kirchplatz, in der Emschestraße und am Holschentor Zutritt in private Wohnungen. In einigen Fällen durchsuchten die Täter systematisch Räumlichkeiten, durchwühlten mehrere Schränke und entwenden auch Bargeld. Bei dem Einbruch in die Redaktion von Ruhrkanal.news wurden die Täter überrascht und konnten fliehen, bei einem weiteren Fall auf dem Kirchplatz wurden Schränke durchsucht und eine Brieftasche sowie ein MacBook gestohlen während der Wohnungseigentümer schlief. Noch während der Bestandsaufnahme durch die herbeigerufene Polizei, wurden weitere Einbrüche gemeldet.

Wer Angaben über diese Einbruchserie machen kann oder sachdienliche Hinweise in dem angegebenen Zeitraum geben kann, wendet sich bitte an die Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis.
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Web Design BangladeshBangladesh Online Market