MÄRKISCHER KREIS: SEXUELLER MISSBRAUCH – MANN STELLT SICH

Märkischer Kreis  – Der nach sexuellem Missbrauch in einem Bus gesuchte Tatverdächtige hat sich auf der Polizeiwache Altena gestellt. Es handelt sich um einen 20-jährigen Mann aus Altena. Die Polizei hat den Fahndungsaufruf inzwischen zurückgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

%d Bloggern gefällt das: