KINDERSCHUTZBUND FEIERT ZUM ENDE DER FERIEN

Conny Bludau, Martin Rösner (beide Kinderschutzbund), Lisa Vavra, Elena Kischkel (beide Stadt Hattingen)

Hattingen- Der Ferienspaß der Stadt Hattingen wird traditionell durch den Kinderflohmarkt in der Innenstadt eröffnet. Zahlreiche Angebote der Abteilung Jugendförderung beim Ferienspaß bieten den Kindern tolle Möglichkeiten, um in den Ferien aktiv zu sein. Zum Ende der Ferien und als Abschluss der Ferienspaßwochen veranstaltet der Kinderschutzbund Hattingen/Sprockhövel in Kooperation mit der Jugendförderung der Stadt Hattingen sein Sport- und Spielfest. Dazu sind alle kleinen und großen Hattingerinnen und Hattinger herzlich eingeladen. Das Fest findet am 24. August 2019 von 12 – 16 Uhr in und um das Zentrum für bürgerliches Engagement, dem ZBE am Holschentor (Ecke Schulstraße/Talstraße) statt. Auch im angeschlossenen Hillschen Garten werden Aktivitäten und Attraktionen angeboten. 

Das kostenlose Programm reicht von der klassischen Hüpfburg, Diabolo, Pedalo & Co über Torwandschießen, Tischtennis oder Kicker bis hin zu Geschicklichkeits-, Denk- und Gesellschaftsspielen. Auch einen Rollstuhlkurs wird es geben, um Kinder zu diesem Thema zu sensibilisieren. Für wissenschaftlich interessierte Kinder und Hobbyastronauten gibt es dank der Unterstützung der Wirtschaftsjunioren Mittleres Ruhrgebiet einige Stationen des Kid’s Fit „Mond Explorer’s“ mit spannenden Aufgaben. Passend zum Thema ist auch die Volkssternwarte Hattingen vor Ort und gibt Einblicke in die faszinierende Welt der Himmelsbeobachtung. Kinder, die mindestens ein Ferienspaß-Bändchen aus den Jahren 2017, 2018 oder 2019 besitzen, können auf dem Fest eine Teilnahmekarte ausfüllen und so bei der Sammelfieber-Aktion der Sparkasse Hattingen mitmachen. Es winken Sachpreise, die in der Woche nach dem Fest ausgelost werden. Zur Preisübergabe müssen die Ferienspaß-Bändchen mitgebracht werden. Hauptgewinn ist ein Hoverboard im Wert von 250,- Euro.

„Das Kinderfest wird den Kindern hoffentlich einige kurzweilige Stunden bereiten, jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen“, erzählen Conny Bludau und Martin Rösner vom Kinderschutzbund. Lisa Vavra und Elena Kischkel von der Stadt Hattingen ergänzen: „Mit dem nun etablierten Termin immer am Ferienende ist gewährleistet, dass Eltern und Kinder sich prima darauf einstellen können.“ 

Der Kinderschutzbund freut sich auf viele kleine und große Gäste. Für das leibliche Wohl ist zu günstigen Preisen gesorgt.

Web Design BangladeshBangladesh Online Market