KAMINGESPRÄCH ZUM THEMA ORGANSPENDE

Im evangelischen Gemeindezentrum Augustastraße wird bei Kamingesprächen diskutiert (Foto: RuhrkanalNEWS)

Hattingen – Noch im Jahr 2011 gab es ca. 1200 Organspenden. Seither geht die Zahl Jahr für Jahr zurück. Andererseits sterben in Deutschland täglich drei Menschen, deren Leben durch eine Transplantation langfristig hätten gerettet werden können –  Tendenz steigend. Dabei kann die Transplantationsmedizin beeindruckende Erfolge vermelden. Ganz in Nähe von Hattingen, in Bochum, liegt eines der erfolgreichsten Zentren für die kombinierte Nieren- und Bauchspeicheldrüsentransplantation in Europa. Beim Kamingespräch „Organspende“ der vhs Hattingen am Donnerstag, dem 4. Juli 2019 stehen ausgewiesene Fachleuten für Fragen der Teilnehmenden bereit: Prof. Dr. Richard Viebahn, Direktor der Chirurgischen Universitätsklinik Knappschaftskrankenhaus Bochum, Leiter der Ethikkommission der Deutschen Transplantationsgesellschaft, Dr. Nikola Popovic, Neurologe, Transplantationsbeauftragter EVK Hattingen und Dr. Udo Polenske, Pfarrer der St. Georg Kirche in Hattingen. Die Veranstaltung findet von 19 bis 20.30 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum, Augustastraße 9, statt. Der Eintritt ist frei.

Web Design BangladeshBangladesh Online Market