HATTINGEN GEGEN RECHTS

RuhrkanlNEWS: Rund 1000 Gegendemonstranten auf dem Reschop Carré Platz

Beitragsbild BHGR 2015Hattingen – Die heutige NPD-Kundgebung am Reschop Carré hat wieder einmal gezeigt:  Wir sind Hattingen. Nazis sind es nicht. Hattingen sagt Nein! Wir wollen keine Nazis in unserer Stadt, keine Alt- und keine Neo-Nazis. Das “Bunte Bündnis gegen Rechts” rief zur Gegendemonstration am Untermarkt auf. Und viele sind gekommen. Rund eintausend Teilnehmer zählte die Polizei zwischen dem Reschop Carré Platz und dem Busbahnhof.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Dabei wurden die 8 NPD-Anhänger mit ihrem Infostand fast schon zur Nebensache. Es wurde versucht mit lächerlichen Hetzparolen gegen Flüchtlinge zu mobilisieren, doch alle Reden wurden von den Gegendemonstranten um ein Vielfaches lautstark übertönt.

Wieder einmal zeigen die Hattinger eindrucksvoll Solidarität mit den Flüchtlingen und setzen ein aussagekräftiges Zeichen gegen rechtes und faschistisches Gedankengut.

Laut Aussagen der Polizei liefen sowohl die Demo, als auch die Gegendemonstration ohne Zwischenfällen oder Ausschreitungen ab. Somit konnte die freie Meinungsäußerung und das Demonstrationsrecht gewährleistet werden.

[Best_Wordpress_Gallery id=”22″ gal_title=”BHGR 2015″]