FEUERWEHR ÜBERGIBT SPENDE AN PAULINCHEN

Scheckübergabe durch Tomás Stanke (li.) und Helmut Weldert (re.) an Astrid Hielscher (Mitte) von Paulinchen e.V. (Foto: Feuerwehr Hattingen)

Hattingen – Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 150 jährigen Jubiläum der Feuerwehr Hattingen wurde auch eine große Tombola veranstaltet. Viele Hattinger Firmen haben diese durch großzügige Sachspenden unterstützt.

Von Anfang an war klar, dass der Erlös einem guten Zweck zugeführt werden soll. Dieser war schnell gefunden. Die Initiative „Paulinchen e.V.“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, brandverletzten Kindern zu helfen und deren Familien zu unterstützen. Und das ganze nunmehr schon seit 25 Jahren.

Da die Hattinger Feuerwehr diese wichtige Arbeit auch in der Vergangenheit schon unterstützt hat und hier wirklich Großartiges geleistet wird, konnte eine beachtliche Summe von 1.530 EUR übergeben werden.

Dazu Feuerwehrchef Tomás Stanke: „In unseren Einsätzen kann es natürlich auch immer vorkommen, dass wir brandverletzte Personen und somit auch Kinder retten. Daher ist die Unterstützung der Arbeit von Paulinchen e.V. für uns eine Herzenssache“

Die Scheckübergabe erfolgt durch Helmut Weldert aus dem Sachgebiet „Vorbeugender Brandschutz“ der die gesamte Tombola organisiert hat sowie durch Hattingens Feuerwehrchef Tomás Stanke an Astrid Hielscher von Paulinchen e.V.

Web Design BangladeshBangladesh Online Market