FAMILIEN-FRÜHSTÜCK ZUM KITA-EINSTIEG

Rathaus Hattingen (Archivbild: RuhrkanalNEWS)

Hattingen- Am Dienstag (7. September 2021) laden Katharina Skibbe und Denise Tangermann, Mitarbeiterinnen aus dem Bundesprogramm „Kita-Einstieg“ zu einem Familienfrühstück ein. Nachdem das letzte Treffen Anfang des Jahres coronabedingt online stattfinden musste, geht es jetzt wieder in Präsenz weiter. Von 10 bis 11.30 Uhr können sich interessierte Eltern bei Kaffee und Brötchen untereinander austauschen und sich über die Angebote für Familien in Hattingen informieren.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Das Angebot richtet sich bevorzugt an Familien mit Kindern im Alter von 0 bis 3 Jahren. Aber auch werdende Eltern oder Eltern, deren Kinder gerade in der Kindertagesbetreuung angefangen haben, sind herzlich willkommen.

Aufgrund der aktuellen Beschränkungen ist die Teilnahme auf fünf Familien begrenzt. Eine Anmeldung ist somit zwingend erforderlich. Interessierte Eltern können sich noch bis Freitag (3. September 2021) per Mail bei Katharina Skibbe mit Angabe der Kontaktdaten sowie der Anzahl der teilnehmenden Personen anmelden. Außerdem gilt der 3G-Nachweis aufgrund der aktuellen Coronaschutzverordnung vor Ort. Demnach müssen Teilnehmende einen Nachweis erbringen, ob sie genesen, getestet oder geimpft sind. Kinder unter 6 Jahren sind von dieser Regelung ausgenommen.

Das Familienfrühstück findet in der Bahnhofstraße 18a statt.

%d Bloggern gefällt das: