ES KOMMT IMMER ANDERS ALS MAN DENKT…

Plantage

Hattingen – …das dachte sich auch ein 24-jähriger Hattinger am vergangenen Dienstag. Der Hattinger klagte über Schmerzen und rief einen Rettungswagen, der ihn auch in ein Krankenhaus brachte. Im Krankenhaus stellte sich heraus, dass der 24-Jährige stationär bleiben muss.

Hiermit rechnete der Hattinger nicht, zumal er noch einen Hund in seiner Wohnung zurückließ, der nun eine Betreuung brauchte. Im Rahmen eines Hilfeersuchens rief er die Polizei. Eine Streifenbesatzung holte im Krankenhaus den Wohnungsschlüssel des Mannes ab und machte sich auf den Weg zur Wohnung, um den Hund während des Krankenhausaufenthaltes dem Tierschutz zu übergeben.

Als die Streifenbesatzung die Wohnungstür öffnete, kam ihnen außer dem Hund auch ein auffallend bekannter Geruch entgegen. Die Besatzung fand in der Wohnung eine kleine Marihuanaplantage. Die Pflanzen und weitere Drogenutensilien wurden sichergestellt. Gegen den Wohnungsbesitzer wird eine Anzeige gefertigt. Der Hund wurde dem Tierschutz übergeben.

1 Kommentar zu "ES KOMMT IMMER ANDERS ALS MAN DENKT…"

  1. schepsause | 7. April 2019 um 0:48 |

    ooh shroud how sad; still your a gaming master bro!

Kommentare sind deaktiviert.

Web Design BangladeshBangladesh Online Market