BEATE SCHIFFER VERABSCHIEDET

Dirk Glaser verabschiedet Beate Schiffer nach ihrer letzten offiziellen Ratssitzung (Foto: RuhrkanalNEWS)

Hattingen- Die letzte Ratssitzung für Beate Schiffer ist vorbei. Zumindest die letzte in offizielle, städtischer Funktion. Grund genug für den Bürgermeister ihr für die gute Arbeit in den zurückliegenden Jahren zu danken. Eine Gelegenheit die Vertreter aller Ratsfraktionen ebenfalls gerne nutzten. Im Hause Schiffer sind in den nächsten Tagen jedenfalls ausreichen Blumen vorhanden.

Blumen und Dank von den Fraktionen für Beate Schiffer (Foto: RuhrkanalNEWS)

Seit dem 1. September 2010 ist Beate Schiffer Hattingens Dezernentin für Jugend, Schule, Kultur, Weiterbildung, Wohnen, Soziales und Job-Agentur.  Vorher arbeitete sie in der Jugendhilfe. Beate Schiffer machte zunächst eine Ausbildung zur Bankkauffrau,  studierte anschließend Sozialpädagogik und arbeitete in der ambulanten Erziehungshilfe und Familientherapie. Danach ging sie zum Jugendamt der Stadt Heiligenhaus, 1994 übernahm sie dort die Leitung und 2004 wurde sie Fachbereichsleiterin. 2008 wurde sie vom Deutschen Institut für Jugendhilfe und Familienrecht in Heidelberg in den Vorstand gewählt.

Web Design BangladeshBangladesh Online Market