ASPHALTIERARBEITEN AN BEHELFSBRÜCKEN

Straßen-Bauarbeiten in Sprockhövel (Foto/Collage: Höffken)

Hattingen- Verkehrsteilnehmende in Bredenscheid aufgepasst: An den Behelfsbrücken Am Schnüber und Sünsbruch werden in den kommenden zwei Tagen Asphaltarbeiten durchgeführt. Dafür müssen die Brücken jeweils für einen Tag gesperrt werden. Los geht es Dienstag (2. August 2022) mit der Brücke Sünsbruch, am Mittwoch (3. August 2022) folgt dann Am Schnüber. Umleitungen werden unter der Kennung U48 eingerichtet.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Am Schnüber und Sünsbruch – Umleitungen werden eingerichtet

Das Technische Hilfswerk (THW) hat die Behelfsbrücken im Zuge des Starkregenereignisses im vergangenen Jahr kurzfristig errichtet. Sowohl der Sprockhöveler Bach als auch der Felderbach konnten so zeitnah von Verkehrsteilnehmenden wieder überquert werden, denn beide Brücken wurden durch das Hochwasser weggerissen.

Nachdem die Brücken nun rund ein Jahr in Betrieb sind, werden jetzt die Asphalt-Anrampungen erneuert. Dabei wird der Übergang von Brücke zur bestehenden Straße durch das Aufbringen von Asphalt wieder ausgeglichen. So soll auch weiterhin gewährleistet werden, dass die Brücken möglichst komfortabel und sicher überquert werden können.

%d Bloggern gefällt das: