ALTSTADTPARKHAUS WIRD SANIERT – MONATELANG NUR EINGESCHRÄNKT NUTZBAR

Altstadtparkhaus (Foto: RuhrkanalNEWS)

Hattingen- Am Montag (9. November 2020) beginnen Sanierungsarbeiten am Altstadtparkhaus an der Augustastraße. Im Zuge der Arbeiten werden die Fahrbahndecken der Parkdecks ausgetauscht und Betonschäden, wie Risse werden behoben. Ausgenommen von den Arbeiten sind Parkdeck 8 und 9. An den oberen beiden Parkdecks, den beiden Treppenhaustürmen und den Betonbrüstungen wurden bereits im Jahr 2016 Betoninstandsetzungsarbeiten und Fahrbahnbeschichtungen vorgenommen.

Ab Montag sind die Parkdecks 5 bis 9 aufgrund der notwendigen Arbeiten gesperrt. Bis voraussichtlich 18. Dezember 2020 stehen nur Parkdeck 1 bis 4 zum Parken zur Verfügung. Ab dem 4. Januar 2021 ist eine vollständige Sperrung des Altstadtparkhauses notwendig. Diese gilt vorerst bis zum 16. Mai 2021. Sollte ein Altstadtfest im April des kommenden Jahres wieder möglich sein, ist es geplant, die Baustelle während des Festes ruhen zu lassen und die benötigten Parkplätze zur Verfügung zu stellen.

1 Kommentar zu "ALTSTADTPARKHAUS WIRD SANIERT – MONATELANG NUR EINGESCHRÄNKT NUTZBAR"

  1. Jürgen Krunke | 4. November 2020 um 17:51 |

    der Zeitplan ist sehr sinnvoll für das Weihnachtsgeschäft der Einzelhändler
    da der Weihnachtsmarkt schon wegfällt werden die sich noch mehr freuen
    Stadt und Planung sind wohl 2 Welten….unglaublich

Kommentare sind deaktiviert.

%d Bloggern gefällt das: