WIEDER CHLOR UNFALL BEI AMC

RuhrkanalNEWS: Erneuter FW Einsatz bei der AMC Klinik

FW1Hattingen – Gegen 10.30 Uhr rückte heute ein Löschzug der Hauptfeuerwache Hattingen erneut zu einem  Chlor Unfall in die August-Bebel-Straße aus. Bei einer Anlieferung von mehreren Kanistern Chlor für die Augusta-Mecdial-Clinic (AMC), kam es zu einem Zwischenfall. Ein 30-Liter Behältnis fiel von der Laderampe und platzte auf. Geringe Mengen Chlor traten dabei aus. Die ausgetretene Chemikalie wurde beseitigt und die Straße mit Wasser gereinigt. Zur Vorsorge wurden drei Personen ins EVK-Hattingen gebracht. Der Einsatz dauerte ca. 90 Minuten. Nach Aussage des Pressesprechers der FW Hattingen, Jens Herkströter, waren inklusive Einsatzleitung 13 Feuerwehrkräfte im Einsatz. Nach Abrücken der Feuerwehr gegen 12 Uhr, wurde die August-Bebel-Straße für den Verkehr wieder freigegeben.

Anmerkung der Feuerwehr:
Hattingen. Durch den am vergangenen Freitag leckgeschlagenen Behälter in der Tiefgarage der August-Bebel-Str. waren am Samstag, den 29. August 2015 weitere Maßnahmen bezüglich einer erneut auftretenden Geruchsbelästigung erforderlich. Nach intensiver Kontrolle und zahlreichen Messungen unter spezieller Schutzausrüstung  stellte die Feuerwehr den Behälter, von dem eine geringe Undichtigkeit ausging, sicher. Eine beauftragte Fachfirma konnte diesen abschließend entsorgen und den Lagerraum fachgerecht reinigen. Die Feuerwehr hatte im weiteren Verlauf des Einsatzes mit der Hauptwache und dem Löschzug Mitte umfangreiche Belüftungsmassnahmen durch geführt. Danach konnte Entwarnung gegeben werden.

Web Design BangladeshBangladesh Online Market