STADT GIBT NOCH KEINE ENTWARNUNG

Nach Sturm Frederike beginnen die Aufräumarbeiten (Foto: RuhrkanalNEWS)Nach Sturm Frederike beginnen die Aufräumarbeiten (Foto: RuhrkanalNEWS)

Wald darf weiterhin nicht betreten werden

Hattingen – Die Stadtverwaltung warnt: Nach Sturmtief Friederike ist der Zutritt in den Schulenberger Wald weiterhin verboten. Die Schulenbergstraße wurde gesperrt. Die Schranken an der Straße wurden heruntergelassen, damit niemand diese passieren kann und es wurden Hinweisschilder aufgestellt.

Die Aufräumarbeiten dauern noch an, deshalb wird der Wald voraussichtlich erst am 7. oder 8. Februar zum Betreten freigegeben.

Web Design BangladeshBangladesh Online Market