SENIOREN- UND BEHINDERTENFORUM LADEN EIN

Holschentor- Hier passiert viel Gutes (Foto: RuhrkanalNEWS)

Hattingen – Das nächste Treffen des Behindertenforums findet statt am Montag, den 8. Januar 2018 um 16 Uhr. Treffpunkt ist das Holschentor, Talstraße 8, Raum III im ersten Obergeschoss. Auf der Tagesordnung steht ein Artikel über die Stadt Bergheim, der sich mit der Frage befasst, wie mit Mülltonnen umzugehen ist, die nach der Entleerung häufig auf Bürgersteigen stehen und Rollstuhlfahrer, behinderte Menschen mit Rollatoren sowie durch Kinder bis zu zehn Jahren mit Fahrrädern behindern. Da aus verschiedensten Gründen eine sofortige Entfernung der Mülltonnen, nach deren Leerung vielen Bürgern gar nicht möglich sei, stünden die Tonnen oft noch am Nachmittag auf den Gehwegen. Die Entsorgungsbetriebe sollen daher von der Stadt aufgefordert werden, die Mülltonnen nach Entleerung auf die jeweiligen Grundstücke zurückzustellen. Auch in Hattingen haben besonders behinderte Menschen mit im Weg stehenden Mülltonnen nach der Leerung zu kämpfen, deshalb soll dieses Thema beim Treffen des Behindertenforums diskutiert werden.

Das Seniorenforum kommt zusammen am Mittwoch, den 17. Januar 2018 um 15 Uhr im Kleinen Sitzungssaal im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Vorstellung der Arbeit des FTB Volmarstein und der Agentur Barrierefrei NRW.

Web Design BangladeshBangladesh Online Market