PHILOSOPHISCHES CAFÉ IM ALTEN RATHAUS

Veranstaltungsort Altes Rathaus (Foto: Stadt Hattingen)Veranstaltungsort Altes Rathaus (Foto: Stadt Hattingen)

Hattingen – An Sonntag, 4. Februar lädt die VHS Hattingen um 11.15 Uhr zum Philosophischen Café ins Alte Rathaus am Untermarkt 9 ein. Das Philosophische Café dreht sich um Immanuel Kant und die Frage „Was ist Aufklärung“.

Philosophisches Café der VHS dreht sich um Immanuel Kant und Aufklärung

Ohne die Aufklärung ist vermutlich nicht zu erfassen, was die Moderne im Kern ausmacht. Aber auch die Aufklärung wies unterschiedliche Tendenzen und Inhalte auf. Vermutlich ist es Kant zu verdanken, dass einige der wesentlichen aufklärerischen Denkansätze zusammengeführt wurden und in ein einheitliches Denken überführt wurden. Die Forderung Kants, den Mut zu haben, sich seines eigenen Verstandes zu bedienen und nicht den Vorgaben und Verführungen anderer aus lauter Bequemlichkeit zu folgen, hat noch immer Geltung. Fraglich ist allerdings, ob der einzelne Mensch –wie Kant meinte – es wirklich in der Hand hat, sich aus der Unmündigkeit zu befreien.

Professor Dr. Alfred Hirsch führt ins Thema ein und freut sich über eine anschließende gemeinsame philosophische Diskussion. Der Eintritt beträgt 5 Euro.

Web Design BangladeshBangladesh Online Market